Die aktuellen Zinsänderungen im Überblick

Die Meldungen über fallende Zinsen auf Tagesgeldkonten wollen nicht abreißen; gleich fünf unserer Anbieter haben in den letzten Tagen Zinssenkungen angekündigt oder bereits vorgenommen. Wir haben uns für die chronologische Berichtserstattung entschieden.

Zinssenkung um 0,30 %-Punkte bei der VTB Direktbank

VTB Direktbank Tagesgeld

Bereits zum 14.3.13 hat die VTB Direktbank den Zinssatz für Tagesgelder, für die weder Mindest- noch Höchstgrenzen gelten, von 1,50 auf 1,20 % zurückgenommen. Geringfügig verbessert wird die erzielbare Rendite durch die vierteljährliche Zinsgutschrift. Wer Freunde oder Bekannte für diese Offerte begeistern kann, darf sich nach wie vor schon bei einer Neuanlage von nur 1.000 Euro über eine Prämie von 30 Euro freuen.

0,15 %-Punkte weniger bei der SKG Bank

SKG Tele-Konto DoppelPlus

Die SKG Bank hat zum 18.3.13 die Zinsofferten für diverse Produkte um 0,15 Prozentpunkte gesenkt. Auf dem SKG Tele-Konto DoppelPlus, einer Kombination aus Tagesgeld- und Festgeldkonto, fielen die Sätze auf 1,10 % (Anlagezeit ein Jahr) respektive 1,60 % (Anlage drei Jahre). Beim „normalen“ Tagesgeldkonto, dem Tele-Plus, fiel der Satz auf 1,05 %.

Garantiezinskürzung um 0,10 %-Punkte bei Cortal Consors

Cortal Consors Tagesgeldkonto

Die Cortal Consors lässt Neukunden noch eine kleine Chance: Noch bis zum 24.3.13 gilt der für zwölf Monate garantierte Zinssatz von 1,70 % auf Einlagen bis zu 50.000 Euro. Ab dann werden Neukunden nur noch 1,60 % garantiert. Die ungewöhnlich lange Garantiezeit von einem Jahr bleibt erhalten.

Die Wüstenrot nimmt ihre Garantiezinsofferte vom Markt

Wüstenrot direct Top Tagesgeld

Ab dem 15.4.13 wird die Zwei vor dem Komma in Verbindung mit einer Tagesgeldanlage Geschichte: Die Wüstenrot stellt zur Mitte des nächsten Monats die sehr attraktive Garantiezinsofferte ein. Bis dahin werden neue Einlagen auf dem Top Tagesgeld noch bis zu 10.000 Euro mit einem auf sechs Monate garantierten Satz von 2,00 % verzinst. Interessant an dieser Offerte ist, dass sie sowohl für Bestands- als auch für Neukunden gültig ist. Profitieren kann jeder Bestandskunde, der vor dem 31.12.12 bereits ein Top Tagesgeldkonto eröffnet hatte. Allerdings wird der Garantiezins nur auf neue Einlagen gezahlt und muss über einen als PDF-Datei bereitgestellten Zinsschein beantragt werden. Doch dieser kleinen Mühe würden sich viele Bestandskunden wohl gerne auch weiterhin unterziehen, denn die noch gut drei Wochen gültige Offerte ist konkurrenzlos gut. Neu- und Bestandskunden sollten jetzt handeln.

Zinssenkung bei der Bank of Scotland

Bank of Scotland Tagesgeldkonto

Die Ankündigung der Bank of Scotland über die Absenkung des ebenfalls für Neu- und Bestandskunden geltenden Zinssatzes von derzeit noch 1,60 % auf zukünftig nur noch 1,40 % ist nicht ganz so nützlich. Denn dieser Anbieter verzichtet auf jegliche Sternchen-Konditionen und damit auch auf befristete Garantiezinssätze. Zur Bewerbung des Produktes greift die Bank of Scotland immer wieder mal zu einer Neukundenprämie. Auch aktuell sind 20 Euro erhältlich, allerdings nicht für den Neukunden, sondern für den Werber.

Aktuell im Fokus: die Sicherheit der Einlagen

Nachdem die Einlagensicherung im Zuge der Zypernkrise wieder verstärkt in den Fokus gerückt ist, geben wir gerne noch folgende Information weiter: Die Bank of Scotland ist Mitglied im Bundesverband deutscher Banken (BdB). Die Einlagen auf den Tagesgeldkonten dieses Anbieters sind damit nicht nur im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung in Großbritannien bis zu 85.000 Britischen Pfund, sondern durch den freiwilligen Einlagensicherungsfonds des BdB bis zu 250.000 Euro garantiert.

Bei allen anderen erwähnten Anbietern besteht eine praktisch unbegrenzte Einlagensicherheit mit einer Ausnahme: Einlagen bei der österreichischen VTB Direktbank unterliegen nur der gesetzlichen Einlagensicherung in Österreich, durch die liquide Einlagen von Privatpersonen bis zum 100.000 Euro garantiert werden.

« Zurück zum Tagesgeldkonten Vergleich

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Bank of Scotland, Cortal Consors, Ratgeber, SKG Bank, VTB Direktbank, Wüstenrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*