pbb direkt Tagesgeldkonto

Die Fakten des pbb direkt Tagesgeldkontos auf einen Blick:

Leistungsmerkmale
pbb direkt

  • Zinssatz: 0,80 % p.a.
  • Kontoführung: komplett kostenlos, nur online
  • vierteljährliche Zinsgutschrift
  • Mindesteinlage: 5.000 Euro*
  • Höchsteinlage: keine Begrenzung
  • Praktisch unbegrenzte Einlagensicherheit
  • Auch für Minderjährige und als Gemeinschaftskonto
  • Auch für Geschäftsguthaben

* Mindestgrenze gilt nicht, wenn Anleger bei pbb direkt ein Festgeld in Höhe von min. 5.000 € unterhält

Weiterführende Informationen zum pbb direkt Tagesgeld

Bei pbb direkt handelt es sich nicht um ein Finanzinstitut, sondern um eine Marke der ehemaligen HRE, die jetzt als Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb) firmiert. Mit den über die Online-Plattform pbb direkt angebotenen Produkten, zu denen neben Festgeldkonten auch Tagesgeldkonten für Privatkunden gehören, will sich das im Zuge der Finanzkrise voll verstaatlichte Institut seit Anfang März 2013 eine zusätzliche Refinanzierungsquelle erschließen. Auffallend ist der relativ bescheidene Zinssatz, der sich an den Kosten für ungesicherte Refinanzierungen (Inhaberschuldverschreibungen und Schuldscheindarlehen) orientiert. Die Besonderheit der an alle Privatkunden mit deutschem Wohnsitz gerichteten Offerte liegt zum einen darin, dass der jeweils geltenden Zinssatz für Tagesgeldanlagen jeder Größenordnung gültig ist. Zum anderen dürfen auf Konten der pbb direkt auch Geschäftsguthaben privater Unternehmer angelegt werden.

Für wen eignet sich das Tagesgeldkonto der pbb direkt?

Grundsätzlich wird kein Privatkunde ausgeschlossen; auch für Minderjährige darf das Tagesgeldkonto der pbb direkt eröffnet werden. Durch die Festlegung eines Mindestbetrages, der nur dann nicht relevant ist, wenn ein Festgeldguthaben in Höhe dieses Mindestbetrages bei der pbb direkt unterhalten wird, werden jedoch die Kleinsparer ausgegrenzt. Doch für sie ist die Offerte aufgrund des relativ bescheidenen Zinssatzes und eines fehlenden Incentives für Neukunden ohnehin wenig attraktiv. Der Verzicht auf eine Betragsobergrenze und die Möglichkeit, auch Geschäftsguthaben auf einem Tagesgeldkonto der pbb direkt zu parken, zeigen schon eher, für welche Klientel das Produkt besonders interessant ist.

Volle Einlagensicherheit auch für große Beträge

Auch wenn es sich bei dem Institut Deutsche Pfandbriefbank AG um eines der Unternehmen handelt, die aus der während der Finanzkrise schwer angeschlagenen Hypo Real Estate (HRE) hervorgegangen ist: Sorge um sein Erspartes muss niemand haben, der sich für ein Tagesgeldkonto von pbb direkt entscheidet. Nicht nur deshalb, weil es sich bei der Deutschen Pfandbriefbank um den gesunden, inzwischen wieder schwarze Zahlen schreibenden Teil der ehemaligen HRE handelt. Und auch nicht wegen der noch bestehenden staatlichen Beteiligung an dem Institut. Sondern deshalb, weil die Deutsche Pfandbriefbank Mitglied des Bundesverbandes deutscher Banken ist. Einlagen aller Privatkunden sind bei der pbb direkt deshalb nicht nur im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro, sondern durch den Einlagensicherungsfonds des BdB bis zu 903,75 Mio. Euro pro Person gesichert. Das sollte auch für Geschäftsguthaben selbstständig tätiger Privatpersonen ausreichen.

Fazit

Durch den Verzicht auf sämtliche Einschränkungen und Gebühren (Ausnahme: Mindestanlagebetrag) in Kombination mit der praktisch unbegrenzten Einlagensicherung bietet sich das Tagesgeldkonto der pbb insbesondere für große Anlagen an. Für Kleinanleger ist es auch für Beträge ab 5.000 Euro nur bedingt interessant, da zumindest derzeit noch viele Institute eine bessere Verzinsung bieten. Der Nachteil des unterdurchschnittlichen Zinssatzes kann auch durch die vierteljährliche Verzinsung nicht aufgehoben werden.

»» Hier das Tagesgeldkonto der pbb direkt eröffnen

Alle Daten in der Übersicht
Kontoführung: ausschließlich online
Zinssatz:
  • 0,80 % p.a.
Zins gültig: bis auf Weiteres
Zinsgutschrift: vierteljährlich
Zins gilt für: Neu- und Bestandskunden
Zinsaufschlag auf
akt. EZB-Leitzins:
derzeit 0,75 Prozentpunkte
kostenlose Leistungen:
  • Online-Kontoführung
  • Quartalskontoauszüge
  • Überweisungen von & auf Referenzkonto
  • Jahressteuerbescheinigung
  • Einrichtung/Änderung Freistellungsauftrag
kostenpflichtige:
  • Ersatz-PIN: 10,00€
  • Ersatz-iTAN-Card: 10,00€
  • Kontoauszug per Post: 2,50€
Mindesteinlage: 5.000€
(Ausnahme: Es wird ein Festgeld von min. 5.000€ unterhalten)
maximale Einlage: keine Begrenzung
Einlagensicherung: bis 100.000€ durch gesetzl. Einlagensicherungsfonds der EdB,
bis 903,75 Mio. € pro Person durch freiwilligen BdB Einlagensicherungsfonds

Stand: 18.07.2014

Kontaktinformationen
pbb direkt
  • Anbieter: Deutsche Pfandbriefbank AG
  • Anschrift: Freisinger Straße 5, 85716 Unterschleißheim, Deutschland
  • Telefon: 0 89 2880 0
  • Telefax: 0 89 2880 10319
  • e-Mail: info@pfandbriefbank.com

« Zurück zum Tagesgeldkonten Vergleich

Veröffentlicht in pbb direkt, Produkttests

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*